Verena Barth Sängerin - Gesangsunterricht

„If I cannot fly, let me sing“
(Stephen Sondheim)

… TÖNEN…  IM EINKLANG SEIN…  AUTHENTISCH KLINGEN…  AUFATMEN…
… GUTER STIMMUNG SEIN…  SICH NICHT DEN MUND VERBIETEN LASSEN…
… FREUDE VERSTRÖMEN…  AUS VOLLER KEHLE…  STIMMIG SEIN…

„Mais chanter n’est pas commode,                   
ce n’est pas la voix qui me fait défaut,             

 je crois. Non, c’est la méthode!“                               

(„Doch das Singen ist nicht einfach, ich glaub‘
mir fehlt nicht die Stimme, aber die Methode“
aus der Oper ‚Hoffmanns Erzählungen‘)

 

 

Tatsächlich ist das Singen einfach- wenn es uns gelingt alles wegzulassen, was den freien Stimmklang blockiert.
Manchmal erscheint uns das allerdings nicht so leicht….

Dabei sind wir eigentlich alle zum Singen geboren: ein Baby setzt seine Stimme noch instinktiv kraftvoll und ausdauernd ein!

Der Gesangsunterricht richtet sich an Einsteiger, Wiedereinsteiger, Ensemblesänger und Fortgeschrittene.
Wie arbeitet das Instrument Stimme? Wie klingt meine Stimme voller, wie kann ich mit weniger Anstrengung singen und sprechen? Welche bisher ungenutzte Möglichkeiten hat meine Stimme?

Unser Stimmklang bestimmt in hohem Maße, wie andere uns als Person wahrnehmen. Jede Stimme anders – so wie jeder Mensch seine eigene Persönlichkeit hat. (Der Begriff ‚Person’/’Persönlichkeit‘ leitet sich vom lateinischen Verb ‚per-sonare‘ = ‚hindurch-tönen‘ ab!)

Ziel des Gesangsunterrichts ist es, diesen individuellen Klang zu stärken, die natürlichen Möglichkeiten der Stimme auszuloten und zu einem starken stimmlichen Ausdruck zu finden.

Kontakt: stimmklang@live.de